Ausblick auf das erste Saisonspiel beim CFC

In wenigen Stunden geht es wieder los !
Herzrasen 03 – Saison 2012/2013 !!

Folgende 18 Spieler sind am gestrigen Freitag um 16 Uhr aufgebrochen, um nach Möglichkeit 3 Punkte aus KMS zu entführen:
Löhe, Zacher, Rudolph, Reiche, Hebib, K.-F. Schulz, Berzel, Opper, Evljuskin, Groß, Hartmann, Kragl, Kauffmann, Kreuels, Koc, Lemke, Müller, K. Schulz
(mehr…)

Die letzten Personalentscheidungen vor Saisonbeginn

Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager und pünktlich vor dem ersten Saisonspiel am morgigen Samstag (14:oo beim Chemnitzer FC) sind nun auch die letzten Personalentscheidungen getroffen worden.

Wie bereits absehbar war, wurden die Verträge mit Mickael Nelson und Matheusz Szczur zum 31.07.2012 aufgelöst. Beide konnten Coach Benbennek nicht nachdrücklich von ihren Fähigkeiten überzeugen. Neue Vereine haben sie aktuell noch nicht gefunden. Viel Glück und Erfolg – und danke für euren Einsatz im vergangenen Jahr !

Die anderen Abgänge der Vorwochen haben mit Ausnahme von Amaechi Igwe allesamt einen neuen Verein gefunden: Marian Unger und Florian Grossert wechseln zum FSV Zwickau in die neue Regionalliga Nordost und werden dort auch Rico Morack wiedersehen – bei der TSG Neustrelitz. Ronny Surma zog es in die Regionalliga West zu den Sportfreunden Lotte. Ihnen wünschen wir natürlich bestes Gelingen bei ihren nun anstehenden Aufgaben !
(mehr…)

Weitere Personalentscheidungen getroffen

Bereits am vergangenen Wochenende verlängerten die aktuell noch verletzten Nicolas Hebisch und Julian Prochnow ihre auslaufenden Verträge um jeweils ein Jahr.
Am heutigen Freitag vormittag wurde Oliver Heil als zehnter Neuzugang präsentiert.
(mehr…)

Trainingsbericht vom 21.06.2012

Mit etwas Verspätung kam ich heute zum Vormittagstraining nach dem Testspiel beim Kooperationspartner FC Internationale.
Spielchen
(mehr…)

2:0 Sieg im zweiten Testspiel beim Berliner Bezirksligisten FC Internationale

Nachdem es den ganzen Tag lang geregnet hatte, waren die Bodenverhältnisse entsprechend unvorteilhaft. Und so wurde es auch für die Fans im Dauerregen kein schön anzusehender Test gegen unsere Freunde vom FC Internationale, die wir immer mit dem „no racism“ Logo auf dem Trikot aufliefen.

Die Startaufstellung:

Zacher
Kühne, Hebib, K.F.Schulz, Toure
Hartmann, Evljuskin (C)
Kauffmann, Kragl, Kofi Schulz
Müller

Nach etwa 60 Minuten wechselte Benbennek munter durch und es kamen Reiche und Gross als neue Innenverteidigung, Rudolph und Opper als neue Außenverteidiger und Lemke und Kreuls für die Offensive.

Nulldrei übernahm von Anfang an, wie gegen einen Bezirksligisten zu erwarten ist, die Initiative. Es spielte sich zunächst jedoch viel im Mittelfeld ab, da trotz der wiederum lautstarken Anweisungen der Spieler untereinander (Hebib und Evljuskin taten sich da besonders hervor) die Automatismen in Sachen Lauf- und Passwege noch nicht greifen konnten. So gab es (mehr…)